Fort– und Weiterbildung (Inhouse)

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie sind ständig bemüht, Ihr Unternehmen mit aktuellsten Erkenntnissen der Pflegewissenschaft und des Qualitätsmanagements vertraut zu machen. Ihnen ist bekannt, dass Fachwissen eng mit dem Erreichen von Qualitätszielen und betriebswirtschaftlichem Erfolg verknüpft ist und Risiken minimiert. Auch der MDK / die PKV und die Heimaufsichten (bei stationären Einrichtungen) legt bei seinen Qualitätsprüfungen besonderes Augenmerk auf die Fort- und Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter.

Beachten Sie bitte folgende Empfehlungen der Kassen (je nach Bundesland innerhalb der Rahmenverträge unterschiedlich)

Geschäftsführung/Heimleitung jährlich 40 h
PDL jährlich 32 h
Funktionen (QB; Hygienebeauftragter etc.) jährlich 32 h
Fachkräfte jährlich 24 h
Hilfskräfte jährlich 16 h

Unser Service hat sich für Sie erweitert:

Unsere bewährten Inhouse-Seminare (Seminare in Ihrer Einrichtung, bei Ihnen im Pflegedienst/ der Sozialstation), bleiben für Sie erhalten – konnten jedoch um Themen erweitert werden

Neu! Unsere Ausbildung zum „Qualitätsbeauftragten für Pflegeeinrichtungen“, Orientierung sich vor allem an den DIN und den  gültigen QPR zur Vorbereitung und Durchführung von MDK-Qualitätsprüfungen, praxisnah.

Nutzen Sie auch PiN – Pflegewissen im Netz – Ausbildung mit Fachaufzeichnungen

Unsere Dozenten sind praxiserfahrene Pflegefachkräfte, Qualitätsbeauftragte, Qualitätsmanager und Auditoren.