Sie wollen sich zur Ruhe setzen oder ihr Unternehmen umstrukturieren und durch den Verkauf ihres Pflegedienstes bzw. ihrer Einrichtungen möglichst viel Gewinn  erzielen, dann helfen wir Ihnen gern. Rufen Sie mich an und lassen Sie uns einen  unkompizierten, kostenfreien Termin abstimmen um Ihre Interessen besser definieren zu können

  • Abschluss einer exklusiven Vereinbarung mit dem Verkäufer
  • Erteilung einer rechtsgültigen Vollmacht des Verkäufers an den Vermittler
  • Diskussion mit dem Verkäufer zur Ermittlung des Übergangs/Verkaufstermins,
  • Bereitstellung der notwendigen Unterlagen unter Berücksichtigung öffentlicher Forderungen  (§ 613a BGB), Forderungen der Kassen und Wünschen des Verkäufers
  • gemeinsame Ermittlung des möglichen Kaufpreises
  • Erstellen und Diskussion des Ausschreibungstextes
  • Umsetzung der Ausschreibung, (beschränktes Umfeld, ohne Beschränkung, regional, überregional, international)
  • Einholung und Sichtung der Angebote, Darstellung der Angebote in einer Übersicht mit Darstellung bekannter Besonderheiten
  • Diskussion der Angebote mit dem Verkäufer
  • Feststellung der Angebote, die in die engere Wahl genommen werden.
  • Anschreiben an die möglichen Erwerber, Unterzeichnung des Vermittlungsauftrages
  • Fortsetzung der Gespräche mit dem Erwerber nur mit unterzeichnetem Vermittlungsauftrag
  • Herstellen der Einigkeit zum Kaufpreis und des Geschäftsübergangs
  • Erstellung der notwendigen Unterlagen, Nachweise, Verzeichnisse, Anlagevermögen, etc.
  • Fertigen des Kauf- und Geschäftsübergangsvertrages, Diskussion des Kauf- und Geschäftsübergangsvertrages.
  • Unterzeichnung der Endfassung des Kauf- und Geschäftsübergangsvertrages
  • Erstellung der Übergabe/Übernahmeurkunden  nach § 613a BGB (soweit notwendig)
  • bei Notwendigkeit Unterstützung bei der rechtzeitigen Kündigung von Verträgen aufgrund des Geschäftsübergangs
  • Überwachung der Erfüllung des Kauf- und Geschäftsübergangsvertrages, insbesondere Geldeingang beim Verkäufer
  • Begleitung der Geschäftsübertragung bis zum vollständigen Abschluss

Bei Interesse  rufen Sie mich bitte an: 034202/34300 oder schreiben Sie mir eine E-Mail an info@averosa.de .

 

Ihr Jens Frieß